Es ist typisch Guardiola, in einem wichtigen CL-Spiel

Es ist typisch Guardiola, in einem wichtigen CL-Spiel mindestens eine überraschende Personalentscheidung zu treffen. Dieses Mal ist es, dass Jesus anstelle von Agüero starten darf. Viel spannender imo aber: Gündogan und Rodri als Doppelsechs, was nicht immer gut klappte.