Mir fällt auf, dass die Büchner niemals “Jens” sagt.

Mir fällt auf, dass die Büchner niemals “Jens” sagt. Immer “mein Mann”. Damit geht sie doch sehr auf Abstand zu ihm. Oder soll das ihren Besitzanspruch unterstreichen? Was sagen die Psychologen dazu?